Anstelle von Präsenten – Weihnachtsspende der Fa. DILBA für die “Aktion Herzenswünsche” in der Kinderinsel der DRK-Kinderklinik Siegen

Von links: Almuth Zehme (Pädagogische Leitung), Birgit Krumm (Pflegerische Leitung), Geschäftsführer Peter Dilba

Scheckübergabe am Donnerstag, den 1.12.2005 in der Kinderinsel durch Herrn Dilba.

“Weihnachten, das Fest der Freude, besonders für Kinder. Doch leider nicht für alle Kinder…“ So beginnt unser diesjähriger Weihnachtsbrief an unsere Kunden und Geschäftspartner, mit dem wir Danke für das ablaufende Jahr sagen wollen. Wie schon in den letzten Jahren, werden wir auch in diesem Jahr auf Präsente für unsere Kunden und Geschäftspartner verzichten.

Anstelle dessen werden wir das Geld, – es sind diesmal ganze 3000 Euro – , auch im Namen unserer Kunden, der Kinderinsel der DRK-Kinderklinik spenden. Die Kinderinsel ist eine Wohnstation für dauerbeatmete Kinder und Jugendliche. Mit dieser enormen Summe ist es möglich, den vielen kleinen Bewohnern, wie z. B. dem kleinen Max aus Geisweid, einen ihrer sehnlichsten Herzenswünsche zu erfüllen. Viele Dinge stehen auf der Wunschliste der Kinder und auch des engagierten Personals, welches stets um ein wohnliches Ambiente für die kleinen und großen Bewohner der Kinderinsel bemüht ist. Manchmal ist die Umsetzung selbst der einfachsten Wünsche sehr kostenintensiv, da die Bewohner auf ihre intensivmedizinische Betreuung, gerade auch außerhalb der Kinderinsel, nicht verzichten können. Hier ist es geradezu wunderbar, wenn über ein derartiges Engagement wie dieses Wünsche wahr werden können. Strahlende Kinderaugen werden der Dank dafür sein.

Von dem Geld wurden schon z. B. eine dringend notwendige Videokamera und ein Auto- Kindersitz gekauft. Auch ein Schmankerl zur Verbesserung der Wohnqualität wurde im Vorfeld erworben. Frau Krumm und Frau Zehme, die die Kinderinsel gemeinsam leiten, waren sehr angetan von unserem Engagement. Sicherlich wird dies nicht das letzte Mal gewesen sein.

In diesem Zusammenhang wies Herr Dilba noch auf ein weiteres Engagement in diesem Jahr zugunsten der Kinderinsel hin; am 30.12. wird ein Hallenfußballturnier des SV Setzen 1911 ausgetragen, dessen Erlöse ebenfalls für diese Aktion gespendet werden sol

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *