DILBA-CUP – Hallenfußballturnier mit Benefiz-Tombola am 30.12.2005 in der 3fach-Turnhalle am Geisweider Schießberg

Peter Dilba, Geschäftsführer Firma Dilba und Ralf Edelmann, 1. Vorsitzender SV Setzen, bei der Vorstellung des Turnierplakats und des Gewinnerpokals.

SV Setzen 1911 e.V. und Firma Dilba Arbeitnehmerüberlassung engagieren sich gemeinsam für die Kinderinsel der DRK-Kinderklinik.

Am 30.12. richtet der SV Setzen ein großes Hallen-Fußballturnier am Schießberg aus. Insgesamt 12 Fußballmannschaften aus der Region, darunter der Landesligist SuS Niederschelden sowie die zwei Bezirksligisten VfL Klafeld-Geisweid und TSV Siegen, werden sich ab 17 Uhr ein spannendes Turnier liefern. In drei Gruppen zu je 4 Mannschaften spielt jeder gegen jeden, Spielzeit ist jeweils 12 Minuten. Danach geht es im K.o.-System weiter. Die jeweils ersten beiden jeder Gruppe und die zwei besten Gruppendritten erreichen das Viertelfinale. Es wird Preisgelder und einen Wanderpokal zu gewinnen geben, der ab jetzt jährlich wieder neu erkämpft werden soll. Die Firma Dilba ist Hauptsponsor, daher auch der Name DILBA-CUP.

Das Engagement der Firma Dilba hat auch einen Hintergrund. Man verknüpft hier das sportliche mit dem sozialen Engagement. Jährlich verzichtet man auf teure Präsente für Kunden und Geschäftspartner und spendet das eingesparte Geld einer wohltätigen Einrichtung. Dieses Jahr ist die Kinderinsel der DRK-Kinderklinik mit 3.000 EURO bedacht worden. Doch das Geld reicht bei weitem noch nicht zur Erfüllung vieler Kinderwünsche. So ist man mit dem SV Setzen, bei dem man auch Vereinssponsor ist, übereingekommen, den DILBA-CUP ins Leben zu rufen.

Im Rahmen des Turniers wird es eine große Benefiz-Tombola geben, dessen Erlöse der Kinderinsel zugute kommen werden. Zu gewinnen gibt es einen Fernseher, Fanartikel und Eintrittskarten der Sportfreunde Siegen sowie Shopartikel der Krombacher Brauerei. Von der Krombacher Brauerei gibt es ebenfalls noch ein leckeres Schmankerl zu gewinnen: Eine Brauereibesichtigung am 10. Januar 2006 für bis zu 20 Personen!

Auch für das leibliche Wohl ist während der Veranstaltung gesorgt. Nach Abschluß des Turniers gegen 23 Uhr wird es dann noch eine große Players-Party geben, zu der natürlich jeder eingeladen ist. Der Eintritt für alles liegt bei 3 Euro, für unter 18jährige und Frauen ist der Eintritt frei!

Ralf Edelmann, 1. Vorsitzender des SV Setzen, und Peter Dilba, Geschäftsführer der Firma Dilba Arbeitnehmerüberlassung, sind sich sicher, dass die Veranstaltung ein großer sportlicher Erfolg wird und dabei ein ansehnlicher Betrag für die Kinderinsel zusammenkommt. Beide hoffen auf eine große Resonanz und natürlich viele Tore.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *